Notice: Undefined index: _wsl-app-id in /var/www/vhosts/deutsch-tuerkische-news.de/httpdocs/wp-content/plugins/smart-app-banner/wsl-smart-app-banner.php on line 48

Notice: Undefined index: _wsl-app-id-ipad in /var/www/vhosts/deutsch-tuerkische-news.de/httpdocs/wp-content/plugins/smart-app-banner/wsl-smart-app-banner.php on line 50

Notice: Undefined index: _wsl-affiliate-data in /var/www/vhosts/deutsch-tuerkische-news.de/httpdocs/wp-content/plugins/smart-app-banner/wsl-smart-app-banner.php on line 51

Notice: Undefined index: _wsl-app-argument in /var/www/vhosts/deutsch-tuerkische-news.de/httpdocs/wp-content/plugins/smart-app-banner/wsl-smart-app-banner.php on line 52
Start Schlagworte Genozid

SCHLAGWORTE: Genozid

Niederländisches Parlament will Genozid an Armeniern anerkennen

Das niederländische Parlament will einen im Osmanischen Reich an Armeniern angeblich begangenen Massenmord als Völkermord anerkennen. Vertreter von Regierungsfraktionen und Opposition erklärten sich am...

Armenien-Resolution im Bundestag: Schelte gegen die Türkei oder Eingeständnis deutscher Schuld?

Die Völkermord-Resolution, die der Bundestag am 2. Juni verabschieden will, wird großen Unmut in der Türkei, aber auch bei vielen Deutschtürken hervorrufen. Das ist absehbar. Ihre wichtigsten Adressaten sollten jedoch nicht die Türken sein, sondern die Deutschen.

Nr. 8: Türkei zieht Botschafter aus Brasilien ab

Die Türkei hat die Entscheidung des brasilianischen Senats verurteilt, die massenhaften Todesfälle unter osmanischen Armeniern im Zuge der Ereignisse des Jahres 1915 als „Genozid“...

„Die Menschen in der Türkei sind sich der Ernsthaftigkeit der Genozid-Anschuldigung...

Genozid oder nicht? Prof. Kemal Çiçek sagt Nein. Die Vorwürfe basierten auf Kriegspropaganda, die vor allem eins zum Ziel gehabt hätten: Die Errichtung eines armenischen Staats.

Nach zahlreichen „Genozid“-Beschlüssen: Wird die Türkei weitere Botschafter abziehen?

Derzeit gibt es weltweit sieben Hauptstädte ohne türkischen Botschafter. Die letzten beiden Rückrufe standen im Zusammenhang mit 1915/16. Österreich und der Vatikan hatten in diesem Zusammenhang von einem „Genozid“ gesprochen.

Keine Abstimmung zum „Völkermord“ im Bundestag

Im Zusammenhang mit den Ereignissen von 1915/16 hat der Bundestag heute noch keine Abstimmung abgehalten. Drei Antragsentwürfe gehen an den Auswärtigen Ausschuss, in denen jeweils von einem „Völkermord“ im Osmanischen Reich die Rede ist.

Novum in der Türkei: Europa-Minister Bozkir nimmt an Gedenkfeier im Armenier...

Mit Europaminister Volkan Bozkır war erstmals ein türkischer Minister Gast einer offiziellen Gedenkfeier des Armenischen Patriarchats zu Istanbul. Präsident Erdoğan, der zeitgleich auf Gallipoli weilte, lies eine Kondolenzadresse verlesen.

Stellungnahmen des türkischen Außenministeriums und des österreichischen Parlaments

Genozid-Vorwürfen: Dokumentation zur Debatte in Österreich. Stellungnahmen des türkischen Außenministeriums und des österreichischen Parlaments zur Armenierfrage.

Merkel duldet „Genozid“-Begriff: Davutoğlu interveniert, Özdemir kritisiert

Unmittelbar vor dem 100. Jahrestag der Massenvertreibung der Armenier im Osmanischen Reich hat sich Berlin klar positioniert. Davutoğlu sorgt für wachsende diplomatische Verstimmungen.

Armenier-Gedenken: Deutschland bereitet sich auf „Genozid“ vor

Im Vorfeld des für Freitag geplanten Armenier-Gedenkens im Bundestag zeichnet sich eine Allparteienkoalition für den „Völkermord“-Vorwurf an die Türkei ab. Union und SPD haben ihren Entschließungsentwurf noch einmal „nachgebessert“.

Meistgelesen

NEWS