Putin und Erdoğan: Gestern noch Feinde, heute Freunde – und morgen?

Die türkisch-russischen Beziehungen reichen weit zurück. Während die Osmanen einst ihren Einfluss weit in den Westen nach Europa ausdehnten, drängt es die Russen in den Süden, insbesondere seit gut 200 Jahren. Das sorgt zwangsläufig für Konflikte zwischen den beiden großen Staaten, deren Präsidenten sich gerne als legitime Nachfolger ihrer mächtigen Vorfahren sehen.

Böhmermann verklagt Angela Merkel

Es löste einen diplomatischen Eklat aus, das Schmähgedicht des Satirikers Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten von 2016. Die Kanzlerin bewertete es als...

Gefühlte Niederlage

Gemischte Gefühle bei der AKP: Im Gesamtergebnis hat sie zugelegt, doch alle Metropolen sind an die Opposition gegangen. Diese profitiert von cleveren Bündnissen. Den Staatspräsidenten trifft die Niederlage persönlich.

Wahlbehörde YSK: CHP in Istanbul vorne

Nach einer dramatischen Wahlnacht sieht auch die türkische Wahlbehörde YSK die Opposition im Rennen um das Bürgermeisteramt in der wichtigen Wirtschaftsmetropole Istanbul vorne - um Haaresbreite.

Kommunalwahlen in der Türkei: Der aktuelle Stand

https://dtj-online.de/wahlbehoerde-ysk-chp-in-istanbul-vorne/ 31. März 2019, 23:51 Uhr Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat...

Wann bekommt Muhammad Ali seinen Flughafen?

Mitte Januar wurde bekanntgegeben, dass der Flughafen von Louisiana umbenannt werden soll. Kein Geringerer als Boxlegende Muhammad Ali soll dann Namensgeber des...

Partei von Erdoğans Gnaden

Krise, Rezession, steigende Lebensmittelpreise - das alles kommt der AKP vor den Kommunalwahlen äußerst ungelegen. Einem möglichen Machtverlust versucht sie sich mit einem Parteibündnis entgegenzustellen.

Saadet Partisi – Glück mit Millî-Görüş?

Morgen wird in der Türkei gewählt. Was verspricht die Saadet Partisi ihren potenziellen Wählern? Wir haben die Partei und ihre Ziele näher unter die Lupe genommen.

Kraft im Kopftuch

Mit Solidarität und Stärke hat Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern auf die rechten Terroranschläge in Christchurch reagiert. Deutsche Politiker sollten genau hinsehen.

Erdogans Ex-Pressechef tritt Botschafterposten am Vatikan an

Der neue türkische Botschafter beim Heiligen Stuhl, Lütfullah Göktas, absolviert am heutigen Freitag seinen Antrittsbesuch bei Papst Franziskus. Das teilte der Diplomat auf Twitter mit. Göktas war zuletzt Pressechef von Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Meistgelesen

NEWS