Der Vater von Pierre Vogel, der ein bekanntes Gesicht der radikalen Salafisten-Szene in Deutschland ist, gehört der brutalen Rocker-Gang „Hells Angels“ an. Das berichtet die „Bild“ und beruft sich dabei auf die Staatsanwaltschaft Koblenz.

Diese ermittle gegen Walter Vogel (63) aus Bergheim (NRW) wegen des Vorwurfs der „Bildung einer kriminellen Vereinigung“.

Am 20. April 2015 habe die Polizei bei einer Großrazzia 35 Wohnungen durchsucht, darunter auch die von Vogel. Sechs Männer seien verhaftet, mehrere Schusswaffen konfisziert worden. Vogel blieb aber auf freiem Fuß.

Trotz der familiären Verbindung gingen die Ermittler bislang nicht davon aus, dass zwischen den Rockern und Salafisten ein neues Bündnis entstanden sein könnte.