Die türkischen Fußball-Fans dürfen sich im Februar auf einen echten Leckerbissen in der Champions League freuen. Im Achtelfinale werden Mesut Özil mit Arsenal London und Arda Turan mit FC Barcelona aufeinander treffen. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon.

Überhaupt bietet die Runde der letzten 16 einige Höhepunkte. So bekommt es der FC Bayern mit Juventus Turin zu tun, Paris St. Germain trifft auf den FC Chelsea und Real Madrid wird sich mit AS Rom messen.

Von Losglück kann hingegen der VFL Wolfsburg sprechen. Die Norddeutschen spielen gegen KAA Gent aus Belgien.

Die weiteren Begegnungen:

Benfica Lissabon – Zenit St. Petersburg

PSV Eindhoven – Atletico Madrid

Dynamo Kiew – Manchester City

Die Achtelfinalpartien werden zwischen 16.02. und dem 16.03.2016 ausgetragen. Das Finale findet in Mailand statt.

Ab 13 Uhr werden in Nyon die Zwischenrundenbegegnungen in der Europa League ausgelost. Mit dabei sind auch die beiden türkischen Vertreter Galatasaray und Fenerbahçe Istanbul.