Der Vater von Cem Özdemir ist am Sonntag verstorben. Das erfuhr DTJ aus Parteikreisen.

Abdullah Özdemir wurde 79 Jahre alt. Die Beerdigung findet am Mittwoch im Rahmen des islamischen Mittagsgottesdienstes auf dem Friedhof in Bad Urach (Grabenstetterstraße) statt.

„Mein Vater wird in der Stadt beerdigt, in der er 50 Jahre seines Lebens verbracht hat, die Liebe seines Lebens kennengelernt und einen Sohn bekommen hat“, so der Parteichef von Bündnis 90/Die Grünen zum Tod seines Vaters.

Dieser war 1961, kurz nach dem Anwerbeabkommen mit der Türkei, nach Deutschland gekommen, Cem Özdemir wurde 1965 geboren.