Die gefährlichste Strecke der Welt befindet sich in Bayburt. Das zumindest meinen die User der Seite www.dangerousroads.org.

Die 106 km lange D915-Strecke legt sich um das Soğanlı-Gebirge im Nordosten der Türkei. Sie beinhaltet 29 scharfe Kurven, die ohne Schutzplanken auskommen müssen und daher besonders gefährlich sind. Einige von ihnen könnten nicht durch ein einziges Manöver befahren werden.

Bislang galt die bolivianische „Todesstraße“ als die gefährlichste Strecke der Welt. Im Gegensatz zu dieser werde die D915 für den täglichen Gebrauch genutzt, argumentierten die User. Die Todesstraße landete in der Abstimmung auf Platz 5.