War Tuğçe Albayrak in Wahrheit eine streitsüchtige, aufbrausende Diva, die sich gerne und überall einmischte? Ging sie oft feiern und sprach dem Alkohol zu?

Am Landgericht Darmstadt ist es Richter Jens Aßling, der im Fall der am 15. November 2014 nach einem Schlag seitens des angeklagten 18-jährigen Sanel M., der bereits mehrfach durch eine nicht unerhebliche Gewaltneigung aufgefallen war, ins Koma fiel und wenige Tage später starb, der offenbar eine Mitverantwortung des späteren Opfers an der Eskalation vermutet und dieser in nicht zu knappem Ausmaß auf den Grund geht.

„Die Welt“ analysiert in einem kontroversen Artikel die Demontage des Bildes einer unerschrockenen Kämpferin für Zivilcourage, die ihren Einsatz für ihre Mitmenschen mit dem Leben bezahlt hat.

Weiterlesen können Sie hier.