Das Basketball-Nationalteam der Republik Mazedonien wird weiterhin von Turkish Airlines gesponsert werden. Dies berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi (AA).

Turkish Airlines, die im Laufe der vergangenen vier Jahre stets als Beste Fluggesellschaft Europas ausgezeichnet wurde, hat den Sponsoringvertrag mit der Mazedonischen Basketball-Vereinigung am Dienstag unterzeichnet. Dies hat zur Folge, dass die Fluggesellschaft nun für ein weiteres Jahr die mazedonische Herren-Nationalmannschaft unterstützen wird. Daneben betreibt man auch noch Sponsoring für weitere Basketballteams unterschiedlichster Altersstufen.

Auf Grund des Sponsoringvertrages wird das Logo der Turkish Airlines während dessen Laufzeit, die bis zum Ende des Jahres gehen wird, auf den Trainingsutensilien und der Trainingsbekleidung prangen.

Bereits jetzt sponsert Turkish Airlines die bedeutendste Spielklasse des europäischen Klubbasketballs, die Turkish Airlines Euroleague.

Im Rahmen der Europameisterschaft FIBA EuroBasket 2015 wird Mazedonien in seiner Gruppe gegen die Niederlande, Griechenland, Slowenien und Georgien antreten.
Die Rot-Gelben streben eine Wiederholung ihres Erfolgs bei der EuroBasket 2011 an, als Mazedonien in Litauen den vierten Platz belegte.